Über Uns

Die Familie

Das Weingut Schamböck liegt an der Grenze des Marchfelds und des
Weinviertler Hügellands. Es befindet sich in Pillichsdorf, ca. 12 km nördlich von Wien. Unser
Betrieb wird in der vierten Generation geführt und besteht bereits seit Anfang des 20.
Jahrhunderts. Seit 2012 leitet Günter Schamböck den Betrieb, seine Eltern
Erni und Hans helfen jedoch noch fleißig mit. Und auch die fünfte Generation, Verena, hilft
regelmäßig mit und besucht derzeit das Francisco-Josephinum.

_DSC9772.jpg

Die Qualität

Schon immer haben wir großen Wert auf Qualität und schonende Verarbeitung gelegt.
Durch die überschaubare Rebfläche ist es möglich schon im Weingarten den Grundstein für
hervorragende Qualitäten zu legen. Im Keller wird auf gekühlte Gärung gesetzt um ein
optimales Bukett und Aroma zu erreichen. Außerdem erzeugen wir Getreide, Erbsen,
Kürbisse, Mais und Kartoffeln. Unsere Kartoffeln sind auch ganztägig in der Wienerstraße 11
abholbereit!